+49 (0)361 / 24 14 25 - 0 info@asola-tech.de

Chinas derzeit größte Ladestation mit einer Solar-Isolierverglasung
von asola Technologies wurde letzte Woche feierlich in Shanghai eingeweiht

Die Fakten:
Auf einer Grundfläche von 2.500m², verteilt auf insgesamt 3 Ebenen, wurden 50 Ladepunkte errichtet, davon 13 DC-Schnellladesäulen, 2 Tesla-Ladesäulen und 35 AC 22kW-Ladesäulen.
Täglich können hier bis zu 200 E-Fahrzeuge geladen werden.

Verteilt auf die beiden oberen Etagen befinden sich die Büros der E-Autovermietung, weitere Verkaufsräume, eine Cafeteria, ein Kino sowie ein 3D-Entertainment-Bereich

Verbaut wurden insgesamt 1.002 Isolierglas-Elemente vom Typ asola VIRILUX® SunSecret mit der innovativen Anschlusstechnik asola VIRIGUARD®.

Installierte Leistung ca. 90kW.

Eine weitere Ladestation, die mit asola VIRILUX® Isolierglaselementen ausgerüstet wird, ist derzeit in Peking im Bau.